Corona Küchen-Tagebuch (7)

Eine Orange und viele Orangen

Wenn man einen Orangenbaum oder gar mehrere hat, dann freut man sich immer auf die Zeit, wenn die Orangen endlich reif sind. Doch sind sie dann reif, sind auf einen Schlag unzählige Orangen da, die verarbeitet werden wollen. Was kann man denn nur mit all den Orangen machen. Klar, Orangensaft, Obstsalat und dann, nun diverse andere süße Desserts, Gummibärchen, Kuchen und auch Marmelade. 

Orange-Creme Kuchen

Genau wie Lemon-Curd kann auch eine Orangen-Creme hergestellt werden, die kann dann auf einen Mürbteig verteilt werden, bevor der Kuchen dann zum Backen für etwa 30 Minuten in den Ofen geschoben wird. Ein Tipp jedoch, das Orangen-Curd sollte durch einen guten Schuss Rum und Zitrone verfeinert werden.